Referenzen

Wohnüberbauung mit Minergie-P ECO Zertifizierung

Mehrfamilienhaus in Fällanden

Die Konstruktion dieser Wohnüberbauung mit 42 Eigentumswohnungen ist komplett aus Holz und fügt sich zum denkbar gesündesten Haus mit Minergie-P ECO Zertifizierung. Mittels einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wird beispielsweise der Strom produziert. Ebenfalls können die Eigentümer ihre Elektrofahrzeuge an der Ladestation beim eigenen Parkplatz mit Strom versorgen. Für eine gute Luftqualität sorgt eine Komfortlüftung, wodurch das Fensterlüften nicht mehr zwingend nötig ist. Damit auch das Klima innerhalb der Wohnungen passt, wird im Winter die Wärme aus der Erde mittels Erdsonde zur Wärmepumpe transportiert. Im Sommer hingegen wird die Überschusswärme dank den Erdsonden zurück ins Erdreich transportiert, sodass dieses regeneriert wird.